Menu

Wissenswertes

Gesundheitsförderung durch Gehen

10.000 Schritte Konzept

Um Schritt für Schritt körperlich und geistig vitaler zu werden, empfiehlt die WHO, täglich 10.000 Schritte zu tun, das entspricht 8 virtuellen Kilometern auf unseren Landkarten.

Wir erfassen auch andere Sportarten und berechnen deine Aktivität in virtuellen Schritten. So kannst du dein Tagespensum an Bewegung auch mit Radfahren erreichen.

 

Was Gehen bringt

Wer regelmäßig geht,

  • trainiert die Ausdauer und erhöht die allgemeine Leistungsfähigkeit
  • beugt Zivilisationskrankheiten wie Bluthochdruck oder Diabetes vor
  • schult Koordination und Gleichgewicht – besonders für ältere Menschen wichtig
  • kann besser abschalten und entspannen. Die gleichmäßige, monotone Geh-Bewegung kann in einen tranceähnlichen Zustand führen
  • schöpft Kraft in der freien Natur, z. B. beim Spazierengehen oder bei Wochenendwanderungen
  • hält die Gelenke in Schwung – Gehen hilft gegen beginnende Gelenksarthrosen
  • verbraucht, je nach Geschwindigkeit, zwei- bis zehnmal so viele Kalorien wie im Ruhezustand

„Zu Fuß meinen Weg machen, bei schönem Wetter, in schöner Landschaft, ohne Eile, als Ziel meiner Reise vor mir etwas Angenehmes, diese Lebensweise ist am meisten von allen nach meinem Geschmack." Jean Jacques Rousseau, 1712 - 1778

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/.sites/46/site1511/web/templates/jwalking/html/com_k2/templates/default/item.php on line 138
Mehr in dieser Kategorie: FAQs »
Nach oben

Login